Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Спасибо! Thanks! Merci! - Tag der Befreiung von der Nazidiktatur

Anlässlich des Tags der Befreiung von der Nazidiktatur, in diesem Jahr in Thüringen erstmals offizieller Gedenktag, gedachten Vertreter von Kommunen, Parteien und gesellschaftlichen Organisationen der Stadt und des Landkreises Sonneberg der Opfer des Konzentrationslagers Zahnradwerk.

Der Einladung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes und unseres Kreisverbandes folgten u.a. Landrätin Christine Zitzmann, unser Wahlkreisabgeordneter Knut Korschewsky sowie Stadt- und Kreisräte von LINKEN, CDU und SPD, VertreterInnen der MLPD sowie einige Privatpersonen.

In der Nähe der heutigen Gedenkstätte in Bettelhecken bestand bis Kriegsende ein Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald, dessen meist jüdische Häftlinge Zwangsarbeit im ehenmaligen Zahnradwerk leisten mussten. Die meisten von ihnen kam nach der Räumung des Lagers durch die SS und den sich anschließenden Todesmarsch ums Leben, dessen Spuren sich bis ins heutige Tschechien verfolgen lassen.

In einer Zeit, in der Krieg zum Alltag in dieser Welt gehört, in der tausende Menschen Schutz vor Krieg und Entbehrung bei uns suchen, ist es mehr denje unsere Pflicht daran zu erinnenden, was Hitlerdeutschland den Völkern angetan hat.
Es ist aber auch der Auftrag an uns alle, dem wiederauflebenden Neofaschismus und dem schleichenden Rassismus die Stirn zu bieten.