Erholung für Thüringer Familien ermöglichen

Knut Korschewsky
Wahlkreisbüro

Zum Ferienstart ist erneut das auferlegte Programm Familienerholung in Thüringen an den Start gegangen. Hierzu äußert sich Knut Korschewsky, Tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, wie folgt:

Zum Ferienstart ist erneut das auferlegte Programm Familienerholung in Thüringen an den Start gegangen. Hierzu äußert sich Knut Korschewsky, Tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, wie folgt:

„Auch in diesem Jahr gibt es für Familien mit niedrigem Einkommen sowie Familien mit Angehörigen mit Behinderung oder Pflegebedarf die Förderung eines gemeinsamen Urlaubs. Die letzten Jahre waren herausfordernd und belastend für viele Thüringer Familien. Die Möglichkeit, auch in diesem Jahr eine gemeinsame Zeit mit der Familie wahrzunehmen, und diese zurückliegenden Jahre zusammen besser zu verkraften, ist eines der Ziele des aufgelegten Programms.“ Bei Spiel, Sport, Wandern und Erholung kann die ganze Familie Kraft tanken, um dann wieder mit neuer Kraft und Freude die nächsten Aufgaben anzugehen.


Bis Ende 2023 ist nun eine Antragstellung zum Landesprogramm „Ferien für alle“ für eine geförderte Familienerholung direkt bei den Thüringer Familienferienstätten/Familienerholungseinrichtungen möglich. Informationen zur Antragstellung können dort in Erfahrung gebracht werden. Die Kontaktdaten der entsprechenden Einrichtungen können Sie dem folgenden Flyer entnehmen: https://www.die-linke-thl.de/fileadmin/lv/galerie/2023/pdf/Flyer-Familienerholung-web.pdf 

Nähere Informationen zum Landesprogramm hier: https://www.tmasgff.de/soziales/familie