Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Sonneberg aktuell


Knut Korschewsky

Bildungsfuchs 2022 der IHK Südthüringen übergeben

Am 3. November wurde nach 3 Jahren Corona bedingter Pause wieder der Bildungsfuchs der IHK Südthüringen an die besten Auszubildenden des vergangenen Jahrgangs durchgeführt. Weiterlesen


MSt

Schalkauer Schüler zu Besuch im Thüringer Landtag

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Knut Korschewsky besuchten die Schüler der 9. Klasse der TGS Johann Wolfgang von Goethe aus Schalkau den Thüringer Landtag. Weiterlesen


Michael Stammberger

Mehr Zeit für Familie. mehr Rechte für Kinder.

Der Kreisverband DIE LINKE. Sonneberg setzt sich dafür ein, dass alle Kinder, Jugendliche und ihre Familien im Alltag gut leben können. Der Weltkindertag am 20. September ist in Thüringen seit 2019 Feiertag. Weiterlesen


MSt

Anregungen zum neuen Rettungsdienstgesetz in Thüringen

Aufgrund des Notfallsanitätergestzes durch den Bund aus dem Jahre 2012 mit seinen nachfolgenden Novellierungen, ist auch in Thüringen ein neues Rettungsdienstgesetz nötig. Zu einem regen Gedankenaustausch kam es am Montag zwischen Andreas Flemming, Prokurist und Verantwortlicher bei Regiomed für das Rettungswesen in der Region, dem… Weiterlesen


MSt

Eröffnung des 16. Bildhauersymposiums in Steinach

Nach light Versionen in den vergangenen Corona-Jahren, gibt es 2022 wieder die ganze Bandbreite beim Bildhauersymposium in Steinach. Deshalb hat es sich MdL Knut Korschewsky nicht nehmen lassen, am Montag persönlich zur Eröffnung vorbeizuschauen. Weiterlesen


MSt

Knut Korschewsky spendiert Ferienschecks für Kinder nach Ungarn

Der Landtagsabgeordnete Knut Korschewsky (DIE LINKE.) wurde im Rahmen seiner Wahlkreistage am Donnerstag schon sehnsüchtig im „Miteinander e.V.“- Verein für systematische Sozialarbeit in Sonneberg erwartet. Im Gepäck hatte er 4 Ferienschecks für Kinder und Jugendliche aus der Region, denen er auch einmal einen Ferienaufenthalt ermöglichen möchte,… Weiterlesen


MSt

"Thüringer Wald Shop" in Neuhaus am Rennweg - einzigartig in der Region

Station machte, im Rahmen der Wahlkreistage, MdL Knut Korschewsky im Thüringer Wald Shop in der Bahnhofstraße in in Neuhaus am Rennweg. Begleitet wurde Knut Korschewsky vom Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Neuhäuser Stadtrat, Philipp Müller. Auch Bürgermeister Uwe Scheler hat eine kurze Stippvisite möglich gemacht. Herzlich empfangen wird die… Weiterlesen


MSt

Unterstützung für das Projekt „Frühling im Schulwald und Schulgarten“

Der Landtagsabgeordnete Knut Korschewsky ist nicht nur im Wahlkreis 19 unterwegs, er betreut auch den Sonneberger Teil des Wahlkreises 20. Sehr am Herzen liegt ihm dabei die „Staatliche Grundschule Steinheid“, welcher er vor einigen Tagen in den Vormittagsstunden einen Besuch abstattete. Weiterlesen


MSt

Ein Wahlkreistag im Landkreis Sonneberg

Vier Termine standen auf dem Plan der Wahlkreistour von MdL Knut Korschewsky durch den Landkreis Sonneberg. Auch der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Thüringer Landtag, Steffen Dittes, ist der Einladung von Korschewsky gefolgt. Weiterlesen


Knut Korschewsky

Landkreis Sonneberg und seine Kommunen können mit zusätzlicher dreiviertel Million Euro rechnen

„Der Landkreis Sonneberg und seine Gemeinden und Städte im Kreisgebiet können in diesem Jahr mit weiteren 758.567,31. Euro rechnen. Diese Mittel stammen aus dem Topf für nicht benötigte Bedarfszuweisungen. Diese Ausschüttung ist das Ergebnis einer kommunalfreundlichen Politik von LINKEN, SPD und GRÜNEN auf Landesebene“, erklärt der… Weiterlesen

Pressemitteilungen des Landesverbandes Thüringen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Wir brauchen Wege aus der staatlich geförderten Armut.

“Anstatt eines Systemwechsels, der armen Menschen ihre Würde wiedergibt, bleiben nur Schönheitsreparaturen an Hartz IV übrig. Die Änderungen reichen nicht aus. Wir brauchen Wege aus der staatlich geförderten Armut. Dieses Ziel wurde verfehlt, das Sanktionssystem bleibt bestehen. Wir haben und werden in Bundestag und Bundesrat Vorschläge machen,… Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Dokumente wie die UN-Kinderrechtskonvention helfen nur dann etwas, wenn sie auch mit Leben gefüllt werden

Am Sonntag, den 20.11.22 jährt sich der Tag der Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention, dazu erklärt die Vorsitzende der LINKEN in Thüringen, Ulrike Grosse Röthig: "Dokumente wie die UN-Kinderrechtskonvention helfen nur dann etwas, wenn sie auch mit Leben gefüllt werden. Dass wir über 30 Jahre nach der Unterzeichnung noch immer darüber… Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft, Heike Werner

Bürgergeld - notwendige Änderungen, aber nicht weitgehend genug

Presseerklärung der LINKEN Landesvorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft, sowie der LINKEN Ministerin Heike Werner zum gemeinsamen Vorgehen der Linkenpolitiker*innen Martin Schirdewan, MdEP / Janine Wissler, MdB (Parteivorsitzende DIE LINKE) Jessica Tatti, MdB/ Susanne Ferschl, MdB (Linksfraktion im Deutschen Bundestag) Katja… Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Gemeinsam Auf die Plätze! Gegen den Rechtsruck auf Erfurts Straßen!

Die Partei DIE LINKE.Thüringen unterstützt und ruft dazu auf, sich an den für Samstag, den 12.11.22 geplanten Gegenprotesten gegen den geplanten Aufmarsch von rechten Strukturen und Neonazis aus ganz Mitteldeutschland zu beteiligen. Unter dem Motto „Gemeinsam Auf die Plätze! Gegen den Rechtsruck auf Erfurts Straßen!“ will ein breites… Weiterlesen


Einladung zum Gremienauftakt

Die Partei DIE LINKE.Thüringen wird am Samstag, den 26.11.2022 zu einem gemeinsamen Gremienauftakt zusammenkommen. Bei diesem Termin soll ein Resümee gewagt und ein Blick auf die aktuelle Arbeit der Parteigliederungen geworfen werden. Was hat der Landesvorstand, erstmals mit einer Doppelspitze, angeregt, wie ist die parlamentarische Arbeit in der… Weiterlesen

Pressemitteilungen der Landtagsfraktion

Einladung zur Veranstaltung: „Thüringen überall gleich gut – medizinische und pflegerische Grundversorgung“ am 23.11.

Im Rahmen der thematischen und öffentlichen Sitzung der Fraktion DIE LINKE in Sömmerda widmen wir uns dem Thema „Thüringen überall gleich gut – Medizinische und pflegerische Grundversorgung in Thüringen“. Wir werden uns mit Experten aus dem Bereich der Gesundheitsversorgung und des Gesundheitswesens über die Herausforderungen und Ideen rund um die… Weiterlesen


Steffen Dittes, Markus Gleichmann

Bundesverfassungsgericht entscheidet: Windenergie im Wald erlaubt

„Jetzt zeigt sich, dass der von der CDU durchgesetzte Ausschluss von Windenergie im Wald nicht nur wirtschafts- und klimaschädigend, sondern auch verfassungswidrig ist. Die CDU muss ihre bisherige Verhinderungsposition nun schleunigst überwinden. Die aktuelle Energiekrise zeigt, dass wir dringend eine von Märkten und autokratischen Ländern… Weiterlesen


Steffen Dittes

Gemeinsam für Entlastung: Solidarisches Nothilfeprogramm für Thüringen

„Gemeinsam haben wir ein #SolidarischesNothilfeprogramm für #Thüringen geschnürt. #LINKE, #Grüne, #SPD & #CDU ermöglichen Hilfen über rund 407 Millionen Euro für Menschen, Vereine, Unternehmen und Kommunen in Not“, sagte Fraktionsvorsitzender Steffen Dittes heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von #R2G im Thüringer Landtag. Weiterlesen


Steffen Dittes

Energiekrise: Weg für Finanzhilfen sollte schnellstmöglich freigemacht werden

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag hat während der heutigen Landtagssitzung die CDU aufgefordert, die Bildung des Sondervermögens für Hilfen in der Energiekrise nicht auf die lange Bank zu schieben. „Wir brauchen jetzt Klarheit und Sicherheit über den rechtlichen und finanziellen Rahmen. Die Entscheidung über das Sondervermögen auf eine… Weiterlesen


Steffen Dittes

Notfallfonds und Sondervermögen gegen Energiearmut

Die rot-rot-grünen Koalitionsfraktionen haben sich auf einen Notfallfonds für Thüringen in Höhe von 10 Millionen Euro zur Abfederung von außerordentlichen Härtefällen bei Familien mit Kindern geeinigt. Damit soll sichergestellt werden, dass aufgrund gestiegener Energiepreise Teilhabemöglichkeiten sowie frühkindliche Bildung nicht eingeschränkt… Weiterlesen


Steffen Dittes

1. September 2022: „Die Waffen nieder“

Der 1. September dokumentiert den Überfall des faschistischen Deutschlands auf Polen und den Beginn des 2. Weltkrieges. Seit mehr als 70 Jahren wird an diesem Tag an die Schrecken und entsetzlichen Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus erinnert und die Forderung „Nie wieder Krieg“ erhoben. Steffen Dittes, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im… Weiterlesen

Infos rund um Corona


Uwe Schlammer

Solidarisch miteinander

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises, wir, die Fraktion „Die Linke./Grüne“ im Kreistag Sonneberg, die Stadt- und Gemeinderäte unserer Partei und ihre Partner in den einzelnen Gemeinden wenden uns heute mit einem Appell an sie. Weiterlesen


Knut Korschewsky

Sportpolitiker Korschewsky begrüßt Unterstützung für Sportvereine

Die Thüringer Landesregierung hat ein weiteres Hilfspaket verabschiedet, welches die Bereiche umfasst die von den bisherigen Maßnahmen von Bund und Land Thüringen nicht erfasst sind. Dazu gehört auch der Sport. Ab nächster Woche können nun bei der GfAW Thüringen entsprechende Anträge gestellt werden. Weiterlesen


Knut Korschewsky

Bund muss Touristik mehr unterstützen

Im Rahmen der Soforthilfe des Maßnahmenpakets der Thüringer Landesregierung in der Corona-Pandemie sind erste Hilfen für die Touristik bereits auf den Weg gebracht worden. Die Branche rechnet, anders als die Industrie, mit einer langsamen Wiederaufnahme des Geschäfts, da die Stornierungen in der Thüringer Hotellerie bereits bis in den Herbst… Weiterlesen


Ungekürzte Weiterfinanzierung aller Beschäftigten in Kindergärten und in der Kinder- und Jugendarbeit

Für die Linksfraktion im Thüringer Landtag weisen jetzt die Abgeordneten Torsten Wolf (bildungspolitischer Sprecher), Daniel Reinhardt (frühkindliche Bildung) und Kati Engel (Kinder- und Jugendpolitik) auf die derzeit in vielen Kreisen noch ungeklärte Lage der Beschäftigten bei den Freien Trägern der Kindergärten und der Kinder- und Jugendarbeit in… Weiterlesen


Förderung für Nachbarschaftshilfe

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung unterstützt in Zeiten des Corona-Virus Projekte der Nachbarschaftshilfe mit Zuwendungen. "Im Kampf gegen das Infizieren mit dem Corona-Virus organisieren viele Menschen ehrenamtlich verschiedene Projekte, um Nachbarn zu helfen. Weiterlesen


Kreisverband DIE LINKE zur Coronakrise

Wir brauchen hier keine politischen Spielchen einzelner! In der aktuellen und beispiellosen Situation müssen alle demokratischen Parteien an einem Strang ziehen! Weiterlesen


LINKE Fraktion fordert Diäten Moratorium in der Corona Krise

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag fordert angesichts der Corona Krise ein Aussetzen der jährlichen automatischen Diätenerhöhungen aller Thüringer Landtagsabgeordneten für mindestens 1 Jahr. Weiterlesen


Elektronische Sammelantragstellung für Agrarbeihilfen bis zum 15. Mai 2020 möglich

Trotz der widrigen Umstände durch die Corona-Pandemie kann die Sammelantragstellung auch in diesem Jahr elektronisch ab dem 31. März beantragt werden. „Bis zum 15. Mai 2020 können Thüringens Landwirtinnen und Landwirte die Sammelanträge zu den Beihilfen stellen. Besonders in schwierigen Zeiten ist Kontinuität und Sicherheit wichtig, um die… Weiterlesen


Land erstattet Kindergarten- und Hortträgern Elternbeiträge

Das Thüringer Kabinett hat heute die Grundsatzentscheidung getroffen, dass die Elternbeiträge für Kindergärten und Horte für die Zeit der derzeitigen Schließungen den Kommunen und freien Trägern erstattet werden. Weiterlesen


2,38 Mio. Euro Soforthilfen für die Betriebe des öffentlichen Nahverkehrs

Durch die Corona-Krise haben die Unternehmen des Öffentlichen-Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) wesentlich weniger Fahrgäste und dadurch enorme finanzielle Einbußen. Weiterlesen

Corona-Krise: Solidarität, Vertrauen, Handeln

Die Corona-Krise ist eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Das Ringen um eine Eindämmung des Virus und der Umgang mit den sozialen sowie ökonomischen Folgen bestimmt im Moment das Denken und Handeln sehr vieler Menschen nicht nur in unserem Land. Unser aller Alltag ist in einem beispiellosen Ausmaße eingeschränkt. Viele machen sich Sorgen, um ihre Nächsten, um ihre Arbeitsstelle, um die Versorgung.

In dieser schwierigen Situation schlägt die Stunde der Solidarität erst recht. Gemeinsam lassen wir niemanden zurück, in der Nachbarschaft, in der Familie, in Thüringen. Wir halten zusammen. Wir helfen einander so weit es der Corona-Virus zulässt. Und wir halten an unserem linken Wertekompass gerade in solchen Krisenzeiten fest: Weltoffenheit, Gerechtigkeit, Menschlichkeit.

Im Moment muss die Verlangsamung der Ausbreitung des Virus und die Aufrechterhaltung wichtiger Funktionen der öffentlichen Versorgung wirklich im Vordergrund stehen. Solidarität in Zeiten einer Pandemie ist deshalb auch auf eine etwas paradoxe Art gefordert. Die staatlichen Stellen und die ExpertInnen haben eindringlich dazu aufgefordert, so weit es geht soziale Kontakte zu vermeiden, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. »Man hilft sich, indem man sich gerade nicht trifft«, heißt es in einer Zeitung.

Auch im politischen Raum sind die allermeisten Veranstaltungen vorläufig abgesagt. Wir als LINKE (in der Partei, in der Landtagsfraktion) halten einen Notbetrieb aufrecht. Auch und gerade in einer Corona-Krise braucht es kritische Stimmen, progressive Ideen, solidarische Politik. Aber auch uns trifft der Virus Covid-19, schränkt Möglichkeiten ein, lässt Geplantes ausfallen. Wir informieren hier auf dieser Website schnellstmöglich über Änderungen unserer Termine.

Sehr wichtig in der aktuellen Lage sind vertrauenswürdige Informationen. Wir haben die Wichtigsten zusammengestellt:
 

Nützliche Links

(International visitors see below)

• Das neue Corona-Informationsportal der Thüringer Landesregierung: LINK

• Der Antrag für Corona-Soforthilfe der Thüringer Aufbaubank und weitere Informationen zu Hilfen für die gewerbliche Wirtschaft: LINK

• Die Thüringer Staatskanzlei informiert täglich zu den Infektionszahlen und aktuellen Maßnahmen im Freistaat: LINK

• Das Thüringer Gesundheitsministerium aktualisiert ständig alle wichtigen Hinweise zum Thema Covid-19. Hier finden sich offizielle Risikoeinschätzungen und Handlungsempfehlungen, etwa für Veranstaltungen, für die Alten- und Pflegeeinrichtungen. LINK

• Das Thüringer Bildungsministerium gibt ebenfalls ständig aktualisierte Informationen zur Lage in Schulen, Kitas und Kindertagespflegestellen, bei der Heimaufsicht und für erzieherische Hilfen heraus. Alle wichtigen Informationen zur Schließung der Thüringer Schulen und Kitas in staatlicher und freier Trägerschaft bis zum Ende der Osterferien am 17. April 2020 können dort eingesehen werden. LINK

• Eine wichtige Quelle für Informationen ist zudem das Robert Koch-Institut, das kontinuierlich die aktuelle Lage erfasst, alle zusammenfließenden Informationen bewertet, das Risiko für die Bevölkerung einschätzt und Empfehlungen herausgibt. LINK

• Auf der Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sind zudem viele aktuelle Informationen zum neuen Corona-Virus für BürgerInnen zusammengestellt. Außerdem gibt es inzwischen bei vielen Behörden und Krankenkassen Hotlines für Anfragen von BürgerInnen. LINK

• Bei der Bundesanstalt für Arbeit werden alle Fragen beantwortet, wenn Sie sich über Kurzarbeitergeld informieren möchte, Kurzarbeit anzeigen oder beantragen wollen. LINK

• »Es gibt eine neue Krankheit. Die Bundesregierung informiert Sie darüber und gibt Tipps und Hinweise. Das sollten Sie wissen…« Informationen zum Corona-Virus in leichter Sprache gibt es auf dieser Website: LINK

• Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert ausführlich zum Corona-Virus in Gebärdensprache mit Videos auf dem BZgA-YouTubeKanal: LINK

• Digitale Lernunterstützung bei Schulschließungen bietet die Thüringer Schulcloud an. Weitere Informationen und AnsprechpartnerInnen gibt es auf der Portalseite des Thüringer Schulportals unter diesem LINK

 

International Information

• Corona-Virus in verschiedenen Sprachen - Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Türkisch, Farsi und Arabisch empfiehlt der Flüchtlingsrat Thüringen, die Informationen wurden von den Johannitern herausgegeben: LINK

• Different Languages: BürgerInnen-Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen gibt es auch bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: LINK

• For all English speaking people living in Germany the Federal Ministry of Health has collected some important information about the Corona Virus Disease here: LINK

Veranstaltungen

  1. Veranstaltungen
    18:00 Uhr

    Stammtisch des Stadtverbandes Sonneberg

    Ort wird rechtzeitig bekanntgegeben mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Fraktionen
    15:00 - 18:00 Uhr
    Sonneberg, Kreisgeschäftsstelle

    Bürgersprechstunde der Fraktionsvorsitzenden

    Bürgersprechstunde der Fraktionsvorsitzenden DIE LINKE/Grüne im Kreistag und DIE LINKE im Stadtrat Sonneberg mehr

    In meinen Kalender eintragen