Mit „SpielLUST“ in Sonneberg ankommen

Knut Korschewsky
Wahlkreisbüro

Am 27. Januar war es so weit. Im Sonneberger Bahnhof, in der ehemaligen Mitropa, wurde die Erlebnisgaststätte „SpielLUST“ eröffnet.

Am 27. Januar war es so weit. Im Sonneberger Bahnhof, in der ehemaligen Mitropa, wurde die Erlebnisgaststätte „SpielLUST“ eröffnet.

Die ca. 50 zur Eröffnung geladenen Gäste konnten sich sehr anschaulich ein Bild von der Ausrichtung der Örtlichkeit machen.
Sehr liebevoll wird in den einzelnen Räumen der Gaststätte auf die Tradition der Spieleindustrie in Sonneberg verwiesen und gezeigt, wie umfangreich die Palette der Spiele und des in Sonneberg produzierten Spielzeugs insgesamt ist.

Die Gesellschafter Stine Michel, Martin Lüders und Lutz Lange haben in liebevoller Arbeit gemeinsam mit Ihrem gesamten Team der „SpielLUST“ eine ganz besondere Erlebnismöglichkeit in der Stadt Sonneberg geschaffen. Damit wird auch der lange unbelebte Sonneberger Bahnhof wieder zum Leben erweckt.

Ich wünsche der Gaststätte viel Erfolg und viele zufriedene Gäste.