Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

FAQ zum Parteieintritt

  • Allgemeines

     
    Wie werde ich Mitglied – was muss ich dafür tun?

    Als Mitglied der LINKEN müssen Sie sich zu den programmatischen Grundsätzen der Partei bekennen. Die Programmatischen Eckpunkte und die Satzung finden Sie hier im Internet.
     
    Sie können über das Internet eintreten, indem Sie das Formular ausfüllen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Mitgliedsbeitrag bequem abbuchen lassen. Bitte füllen Sie hierfür die Einzugsermächtigung im Internet aus (Die Daten werden verschlüsselt übertragen).

    Sie können Ihren Eintritt auch durch das Ausfüllen des entsprechenden Formulars erklären. Dieses können Sie sich zuschicken lassen oder hier  herunterladen und ausdrucken und an die Adresse DIE LINKE.Kreisverband Sonneberg, Köppelsdorfer Straße 20, 96515 Sonneberg schicken oder dort abgeben.

    Wo kann ich mich über die Partei informieren?

    Sie können sich auf unserer Internetseite, wie auf den Internetseiten der LINKEN und der Landesverbände informieren. Über die Seiten der Landesverbände finden Sie in den nächsten Wochen auch die Seiten der Kreisverbände.

    Sie finden sowohl in der Bundesgeschäftsstelle (Telefon 030 24009 555) als auch in den Landesverbänden und in unserem Kreisverband ( 03675 70 26 62) AnsprechpartnerInnen.

    Was ist die Europäische Linkspartei?

    Die Partei der Europäischen Linken (kurz EL) wurde am 8. Mai 2004 in Rom als Zusammenschluss von fünfzehn europäischen Parteien aus dem linken Spektrum gegründet. Inzwischen sind in der EL 23 Parteien als Mitglieder und 11 Beobachterparteien zusammengeschlossen.

    Die EL ist die größte Gruppe in der Fraktion der Vereinigten europäischen Linken/Nordische Linke (GUE/NGL) im Europaparlament (EP), die mit 35 Abgeordneten knapp hinter den Grünen die fünfstärkste Fraktion ist.

  • Gibt es bestimmte Voraussetzungen...?

     
    Wie alt muss ich sein, um Mitglied werden zu können?

    Wer das 14. Lebensjahr vollendet hat, kann Mitglied in der LINKEN werden.

    Muss ich die deutsche Staatsbürgschaft haben?

    Nein.

    Ich lebe im Ausland, kann ich trotzdem Mitglied werden?

    Sie können auch dann Mitglied der LINKEN werden, wenn Sie nicht in Deutschland wohnen. Bitte entscheiden Sie, welchem Landesverband Sie zugeordnet werden wollen. Wenn Sie dafür keinen Vorschlag haben, werden Sie automatisch beim Bezirksverband Berlin-Mitte als Mitglied geführt.

    Aktuell gehöre ich noch einer anderen Partei an ...

    Sie dürfen in keiner anderen Partei Mitglied sein, wenn Sie der LINKEN beitreten. Wenn Sie Mitglied in einer anderen Partei sind und Mitglied in der LINKEN werden wollen, so müssen Sie aus der anderen Partei austreten.

    Ich bin Mitglied in Verbänden, Vereinen, Interessengruppen …

    Selbstverständlich stellt die Mitgliedschaft in Vereinen oder Verbänden kein Hindernis dar.

  • Fragen zum Beitrag

     
    Wie viel Beitrag kostet eine Mitgliedschaft?

    Unsere Beitragstabelle finden Sie hier. Jedes Mitglied stuft sich im Rahmen der Tabelle ohne Nachweispflicht selbst ein und legt seinen Mitgliedsbeitrag selbst fest.

    Ich kann aber nicht den vollen Beitrag laut Beitragstabelle zahlen ...

    Sie können trotzdem Mitglied werden. Die Beitragstabelle ist der Orientierungsrahmen. Bei der Einstufung nach der Tabelle sind soziale Belange zu beachten. Der Mindestbeitrag liegt bei 1,50 Euro im Monat.

    Kann ich bei einer Notlage meinen Mitgliedbeitrag aussetzen?

    Ja, das ist möglich. Auch eine Befreiung der Zahlung ist in begründeten Fällen möglich. Bitte wenden Sie sich an den jeweiligen Vorstand (Kreisvorstand oder Landesvorstand).

    Was passiert mit meinem Mitgliedsbeitrag?

    Die Mitgliedsbeiträge sind die Hauptfinanzierungsquelle, neben Spenden, Mandatsträgerbeiträgen und staatlichen Zuschüssen. Die Mitgliedsbeiträge werden in Thüringen von den Kreisverbänden eingezogen (Finanzierung von unten) und führen ca. 80% davon an den Landesvorstand ab. In allen anderen Landesverbänden zieht der jeweilige Landesverband die Beiträge ein und stellt Teile davon den Kreisverbänden zur Verfügung. Mitgliedsbeiträge werden vor allem für die politische Arbeit im Kreis- und im Landesverband verwandt.

    Muss ich auch Beiträge an die EL zahlen und wofür ist der Beitrag?

    DIE LINKE ist als Partei Mitglied der Partei der Europäischen Linken (EL). Der Mitgliedsbeitrag von monatlich 0,50 Euro, also 6 Euro Jahresbeitrag, dient der Finanzierung der politischen Arbeit. Mitglieder mit einem monatlichen Nettoeinkommen bis 700 Euro sind von der Zahlung des EL-Beitrages befreit.

    Wie kann ich meinen Beitrag entrichten?

    Sie können Ihren Beitrag bequem über eine Einzugsermächtigung abbuchen lassen. Diese finden sie hier. Schicken Sie diese bitte per Post an den zuständigen Landesvorstand. Die Postadressen finden Sie in der Übersicht der Landesverbände, für Thüringen in der Liste der Stadt- und Kreisverbände. Weitere Zahlungsmodalitäten können Sie mit dem zuständigen Vorstand vereinbaren.

  • Formalitäten

     
    Kann ich nur über das Internet in DIE LINKE eintreten?

    Sie können Ihren Eintritt auch durch das Ausfüllen unseres Eintrittsformulars erklären. Das Formular finden Sie hier, wir schicken es Ihnen aber gern mit der Post zu.

    Wo kann ich meine Eintrittserklärung abgeben?

    Sie können Ihre Eintrittserklärung bei Ihrem Kreis- oder Landesverband abgeben. Sie können diese aber auch gern an uns schicken:

    DIE LINKE
    Bereich Parteientwicklung
    Kleine Alexanderstraße 28
    10178 Berlin

    Wie kann ich kündigen bzw. austreten?

    Der Austritt ist schriftlich gegenüber dem zuständigen Kreisvorstand zu erklären. Bezahlt ein Mitglied sechs Monate keinen Beitrag und ist nicht von dieser Pflicht befreit, so gilt dies als Austritt aus der Partei. (siehe Bundessatzung § 3)

    Welche Rechte und Pflichten habe ich durch meine Mitgliedschaft?

    Rechte und Pflichten der Mitglieder sind in der Bundessatzung verankert. Mitglieder haben das Recht, an der Meinungs- und Willensbildung mitzuwirken, an Veranstaltungen, Wahlen und Gremienarbeit der Partei teilzunehmen, an Sitzungen auf allen Ebenen teilzunehmen und einiges andere mehr. Jedes Mitglied hat die Pflicht, die Grundsätze des Programms zu vertreten, die Beschlüsse der Parteiorgane zu akzeptieren, bei Wahlen für Parlamente etc. nicht konkurrierend zur Partei anzutreten. Den ausführlichen § 4 der Bundessatzung finden Sie hier.

    Ab wann ist meine Mitgliedschaft wirksam?

    Die Mitgliedschaft wird sechs Wochen nach dem Eingang der Eintrittserklärung beim Kreisvorstand wirksam, sofern bis dahin kein Einspruch gegen die Mitgliedschaft vorliegt. Allerdings kann diese Frist dadurch verkürzt werden, dass der Kreisparteitag (die Kreismitgliederversammlung) die sofortige Aufnahme beschließt.
    In den sechs Wochen können Ihnen die Mitglieder des Kreis- oder Ortsverbandes oder die zuständige Basisorganisation aber schon weitgehende Mitgliederrechte als Gastmitglied verleihen.

  • AnsprechpartnerInnen und Kontakt

     
    Wenn ich Fragen habe oder einen persönlichen Ansprechpartner suche ...

    Sie können sich an Ihren Kreisverband, an Ihren Landesverband  und jederzeit gern an uns in der Bundesgeschäftsstelle wenden.

    Wie finde ich meinen Kreisverband?

    Da sich die Kreisverbände seit dem Gründungsparteitag der LINKEN noch in der Gründungsphase befinden, können wir Ihnen zu diesem Zeitpunkt leider keine komplette Auflistung über die Kreisverbände machen. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten Ihres Landesverbandes oder rufen Sie uns an: 030 24009 542.

    Wie und wo kann ich mich engagieren?

    Sie können sich vor Ort im Kreis- oder Ortsverband oder in einer Basisgruppe engagieren. Häufig gibt es vor Ort auch weitere Arbeitsgruppen, z.B. kommunalpolitische Arbeitskreise, oder thematische Arbeitsgruppen. Bei Wahlen können sie sich auch für parlamentarische Mandate oder Parteiämter nominieren lassen. Oder Sie beteiligen sich an einem der bundesweiten Zusammenschlüsse. Wenn Sie unter 35 Jahre alt sind, Sie automatisch Mitglied im Jugendverband. Als Studierende/r können Sie sich auch im Hochschulverband engagieren.

    Wo gibt es in meiner Nähe eine Hochschulgruppe?

    Den Studierendenverband können Sie unter folgender Telefonnummer erreichen: 030 24009419.

    Ich bin unter 35, bin ich dann auch Mitglied im Jugendverband?

    Wenn Sie unter 35 Jahren sind und in DIE LINKE eintreten, sind Sie automatisch passives Mitglied im Jugendverband Linksjugend ['solid] der Partei, sofern Sie dem nicht widersprechen. Sie können ihre Mitgliedschaft jederzeit aktivieren, indem Sie sich telefonisch, schriftlich oder elektronisch beim Jugendverband melden oder an einer Versammlung des Jugendverbandes teilnehmen. Den Jugendverband erreichen Sie über info@linksjugend-solid.de oder telefonisch unter 030 24 009 419.

Hast du weitere Fragen?

Du hast eine Frage, die hier nicht beantwortet ist? Dann benutze dieses Formular und wir sorgen für die Antworten.